Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.11.1996 - 

MPP-Technik mit Standard-CPUs

Compaq bildet strategische Allianz mit ICE

Finanzielle Details der Compaq-Beteiligung wurden bisher nicht bekanntgegeben. Die ICE ist eine private Aktiengesellschaft, die aus den Lincoln Labs des Massachusetts Institute of Technology hervorgegangen ist. Die aktuelle Produktpalette der Firma umfaßt Hochleistungs-Hard- und Software für das Rendering komplexer 2D- und 3D-Objekte.

Die Firma hat zwei Kerntechnologien entwickelt, die Compaq übernehmen möchte. Die "Universal/Scalable"-Software-Architektur bietet den Backbone für skalierbare Parallel-Processing-Applikationen auf unterschiedlichen Hardware-Architekturen die Hardwareplattform "MeshSP" ermöglicht den Aufbau massiv-paralleler Supercomputer-Systeme auf Basis von kommerziell verfügbaren Mikroprozessoren. Compaq erhofft sich nach Aussagen von Senior Vice-President John Rose "mit der ICE-Technologie eine Erweiterung der Industriestandard-Plattformen Windows NT und x86 durch Supercomputer-Leistung bei Schlüsselanwendungen.