Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Service-Level-Support


22.03.2002 - 

Compaq-Dienste auch für Software

SAN MATEO (IDG) - Compaq Global Services hat in den USA den Internet-basierenden Dienst "Remote Monitoring and Performance Reporting" (RMPR) angekündigt.

Das Angebot sieht eine Performance-Überwachung von Applikationen und Datenbanken sowie eine Übertragung der Ergebnisse auf die Benutzeroberfläche eines Web-Portals vor. Bislang umfasste das Serviceprogramm des Herstellers nur das Leistungs-Monitoring von Hardware. Zum Aufbau des Dienstes kooperiert Compaq mit der Inteq Corp., die das Portal sowie die benötigten Internet-Techniken entwickelt hat. Auf diese Weise soll sich das gesamte Spektrum von Monitoring und Diagnose über Problemidentifikation und Lösungsvorschläge bis hin zum Reporting abdecken lassen. Dabei sei es unerheblich, ob die Applikation innerhalb eines LANs oder im Rahmen verteilter Rechenzentren betrieben wird, betont Jerry Coffey, Manager bei Compaq Global Services. Obwohl Coffey den Service-Level-Support (RMPR) klar von den Professional Services seines Hauses trennt, wollen Analysten in der zunehmenden Grauzone beider Angebote einen Branchentrend sehen. Es gehe um Mehrwertdienste, von denen auch große Häuser wie Accenture und EDS profitieren wollen, so ein Dataquest-Experte. (ue)