Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.06.1988

Compaq GmbH setzte 193 Millionen Mark um

MÜNCHEN (CW) - Die europäische Tochtergesellschaft der Compaq Computer Corp. hat 1988 ihren Umsatz auf 193 (Vorjahr: 81) Millionen Mark gesteigert. Auf das Deutschland-Geschäft entfielen bei der Compaq Computer GmbH, die von München aus alle europäischen Ländern mit Ausnahme Frankreichs und Großbritanniens beliefert, 92 Millionen Mark.

Den Zuwachs verdankt die Firma - wie auch die US-Mutter - vor allem den Modellen mit Intel-386-Prozessor; 59 Prozent der im 1. Quartal 1988 ausgelieferten Geräte enthielten den schnellen Chip, während die übrigen vom Intel-286 angetrieben werden. Compaq hat entsprechend dem Wachstum in letzter Zeit den Personalbestand kräftig aufgestockt. Das Unternehmen gibt die Zahl der Mitarbeiter mit derzeit 144 (Anfang 1987: 60) an.