Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.08.1999

Compaq klagt gegen Anbieter von Billig-PCs

MÜNCHEN (CW) - Der texanische Computerbauer Compaq hat eine Klage gegen den Low-cost-PC-Anbieter Emachines und seine südkoreanischen Muttergesellschaften Trigem Computers und Korea Data Systems angestrengt. Das Unternehmen nutze widerrechtlich 13 Patente aus dem Hause Compaq in Rechnern der "Etower"-Serie, so der Vorwurf. Darunter fielen beispielsweise Paßwort-Funktionen sowie Verbesserungen der Displays. Im vergangenen September hatte Emachines erstmals Computer für knapp 600 Dollar auf den US-Markt gebracht. Nach einer Studie des amerikanischen Marktforschungsunternehmens PC Data lag Compaq im Juni 1999 auf Platz zwei der Consumer-PC-Rangliste, gefolgt von dem jetzt beklagten Unternehmen.