Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.12.1994

Compaq liefert Virenschutz ab Werk fuer XL-PCs

MUENCHEN (pi) - Compaq liefert seit Anfang Dezember alle Deskpro- XL-PCs mit dem Viren-Erkennungsprogramm "Safestart" aus. Beim Start des Rechners ueberprueft es die Daten auf der Festplatte des PCs, ermittelt eine Pruefsumme und vergleicht sie mit einem Wert, der in einem Flash-RAM-Speicher auf der Hauptplatine festgehalten ist. Stimmen die Werte nicht ueberein, dann wird der Benutzer informiert, dass Verwaltungsinformationen oder Dateien auf der Festplatte geaendert wurden, was auf die Aktivitaeten eines Virus hinweist.

Die Pruefsumme wird anhand der Verwaltungsinformationen der Festplatte und bestimmter ausfuehrbarer Programme ermittelt. Werden weitere Applikationen auf die Festplatte kopiert, fragt ein Hintergrundprogramm fuer DOS und Windows nach, ob die Pruefsumme neu berechnet und gespeichert werden soll. In Kuerze wird Compaq Safestart auch fuer alle bereits ausgelieferten Deskpro XL anbieten.