Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.06.1999 - 

C-Serie soll Internet-Inhalte speichern

Compaq plant eine Appliance-Server-Linie

MÜNCHEN (CW) - Compaq will sich eine dicke Scheibe vom Appliance-Server-Markt abschneiden. Ab Juli plant das Unternehmen, speziell auf eine Funktion zugeschnittene Server zu produzieren.

Der texanische PC-Hersteller will ab Juli diesen Jahres drei Appliance-Server-Modelle der "Tasksmart-C-Serie" anbieten. Dieser Servertyp übernimmt spezielle Funktionen im Netz und entlastet damit den oder die Hauptserver des Unternehmens.

Die ersten Modelle sollen häufig aufgerufene Internet-Seiten im Firmennetz zwischenspeichern und damit den Zugriff auf die entsprechenden Seiten beschleunigen. Zusätzlich sollen die Rechner mit einer Kontrollfunktion ausgerüstet werden, so daß bestimmte Web-Seiten für die Anwender im Unternehmen gesperrt werden können. Um die Leistung zu erhöhen, werde es möglich sein, die Server in einem Clustersystem zusammenzuschließen.

Das Modell "C1200R" wird mit 256 MB Hauptspeicher, zwei 10/100 Ethernet-Anschlüssen und einer 9,1 GB fassenden Festplatte ausgestattet sein. Die beiden anderen Modelle "C1500R" und "C2000R" können zwei, beziehungsweise sechs Festplatten mit je 9,1 GB verwalten. Außerdem läßt sich der Hauptspeicher bis zu 512 MB bei der C1500R und 1 GB in der C2000R ausbauen. Ferner sind die leistungsstärkeren Modelle mit drei oder fünf Ethernet-Anschlüssen ausgerüstet.