Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.01.2001 - 

17-, 19- und 22-Zöller aus Professional-Serie

Compaq präsentiert neue Highend-Monitore

MÜNCHEN (CW) - Compaq erweitert seine "Professional"-Monitorserie um die aktuellen CRT-Modelle "P710", "P910" und "P1210" mit 17, 19 beziehungsweise 22 Zoll Bilddiagonale und rundet damit sein Highend-Angebot nach oben ab.

Die PC-und Mac-kompatiblen Geräte sind mit einer Diamandtron-NF-(Natural Flat-)Bildröhre ausgerüstet, durch die Verzerrungen und Reflexionen des Umgebungslichts auf ein Minimum reduziert werden sollen. Eine 0,24-Millimeter-Streifenmaske (beim P710: 0,25 Millimeter) soll zudem auch hoch aufgelöste Bilder scharf wiedergeben. Mit den Neuzugängen adressiert Compaq deshalb vor allem professionelle Anwender in den Bereichen CAD, Desktop-Publishing und Multimedia.

Das Spitzenmodell der Serie, der 22-Zöller P1210, erreicht laut Hersteller bei einer maximalen Auflösung von 1920 x 1440 Pixel eine Bildwiederholrate von 80 Hertz, die empfohlene Auflösung von 1600 x 1200 dpi stellt das Gerät mit einer Frequenz von 95 Hertz dar. Anders als seine beiden Brüder verfügt der Monitor über einen dualen Video-Anschluss und einen aktiven USB-Hub. Sein Preis liegt bei 2620 Mark. Dagegen ist der P910 für 1500 und der P710 bereits für knapp 1040 Mark zu haben.