Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.08.1994

Compaq-Rechner fuer mehrere RISC-CPUs?

MUENCHEN (IDG) - Nachdem vor Monaten das Geruecht umgegangen war, die Compaq Computer Corp. werde eine Systemlinie auf Basis der Power-PC-Architektur auflegen - seinerzeit bestaetigte Compaqs Technologie-Manager Gary Stimac lediglich, man habe ein entsprechendes System in den Testlabors -, erreicht uns jetzt die neueste Information von jenseits des grossen Teiches.

Danach hat ein Compaq-Manager bestaetigt, der PC-Marktfuehrer arbeite an einem Rechnerdesign, das den Einsatz unterschied-

licher RISC-Architekturen erlaube. Aehnlich DECs "Decpc-XL"- Tischrechnern koenne dieses als Server ausgelegte Modell die RISC- Chips Power-PC (IBM/Motorola), Sparc (Sun) und PA-RISC (HP) nutzen.

Je nachdem, welche Architektur ein Anwender praeferiere, koenne er durch den Austausch von Prozessorkarten die von ihm bevorzugte CPU einsetzen. Kein Kommentar von der deutschen Compaq-Dependance.