Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


18.08.2000

Compaq setzt verstärkt auf Appliances

MÜNCHEN (CW) - Auf der Suche nach Alternativen zum Desktop-Geschäft will Computerhersteller Compaq sein Engagement im Markt für Internet-Appliances verstärken. Mit der Vorstellung neuer Internet-Appliances möchte Compaq US-Presseberichten zufolge in dieser Woche die nächsten strategischen Schritte im Markt für Net-Devices kundtun. Zu den Produktneuheiten, die im Rahmen einer Pressekonferenz in New York präsentiert werden sollen, wollten sich die Texaner bisher nicht äußern, bestätigten jedoch Compaqs zunehmende Konzentration auf Non-PC-Appliances, die sowohl Heimanwendern als auch Firmenkunden neue Zugangsmöglichkeiten zum Web bieten sollen.

Als erstes Appliance-Exemplar zeigte Compaq zur Comdex im Herbst letzten Jahres den Prototypen eines Internet-Terminals für den Consumer-Bereich mit dem Codenamen "Clipper", das bisher noch nicht auf dem Markt erschienen ist.

Zur gleichen Zeit stellte der Hersteller mit seinem "Ipaq" einen kostengünstigen Small-Formfaktor-PC für den Business-Bereich vor, der Anwendern in Unternehmen einfachen und kostengünstigen Zugang zum Netz ermöglichen soll. Im Frühjahr dieses Jahres erschien Compaqs "Ipaq Handheld Computer" auf dem Markt.