Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.09.1999 - 

Client-Rechner-Markt wächst um 9,2 Prozent

Compaq überholt Fujitsu

MÜNCHEN (CW) - Compaq schiebt sich laut Dataquest mit einem Anteil von 12,2 Prozent im zweiten Quartal 1999 auf Platz zwei des deutschen Marktes für Client-Rechner. Mit 55,3 Prozent verbuchten die Texaner das größte Wachstum nach Stückzahlen.

Die Dataquest-Zahlen zum Client-Markt erfassen Desktop-Computer und Mobilrechner im Profi- wie im Consumer-Geschäft. Insgesamt wurden im zweiten Jahresviertel knapp 1,3 Millionen Geräte in Deutschland verkauft. Das entspricht einem Wachstum von 9,2 Prozent.

Die Nummer eins bleibt Siemens. Die Münchner konnten um 24 Prozent nach Stückzahlen zulegen und bauten ihren Marktanteil von 13,9 auf 15,8 Prozent aus. Compaq machte von Platz vier einen Sprung auf den zweiten Rang. Ein Wachstumsplus von 55,3 Prozent brachte einen Anteil von 12,2 Prozent. Fujitsu konnte zwar mit 22,4 Prozent auch deutlich expandieren, rutschte aber mit einem Marktanteil von 11,4 Prozent auf den dritten Platz zurück.