Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.11.1997 - 

Konfigurierung in Franchise-Werken

Compaq will PCs fertigen wie McDonalds Hamburger

Der Marktführer bei PCs und PC-Servern will auf diese Weise sein ebenfalls in diesem Jahr erstmals aufgesetztes Assemblierungsverfahren Configure-to-Order (CTO) verfeinern. Hinter CTO verbirgt sich Compaqs Konzept, Händlern verschiedene Basissysteme anzubieten, die sie dann entsprechend den Kundenspezifikationen konfigurieren können.

Compaq testet momentan eine entsprechende Fabrikationsstätte in Australien. Weitere solche Werke sollen, so die Pläne, in vielen Ländern entstehen.

Das Unternehmen glaubt, durch die lokale Produktion seiner PCs direkt auf wichtigen Märkten die Herstellungskosten niedriger halten zu können. Mit der Vor-Ort-Produktion will Compaq vor allem unterschiedliche nationale fiskalische Gegebenheiten und damit Steuervorteile nutzen. Auch ließe sich der Auslieferungsprozeß an Kunden beschleunigen.

Compaq betreibt die Konfigurationszentren nicht selbst. Allerdings wird das texanische Unternehmen die Werke zertifizieren. Auf diese Weise sei auch sichergestellt, daß die Franchise-Unternehmen das gleiche Assemblierungsniveau (CTO-Level 5) erreichen wie die Compaq-eigenen Konfigurationsstätten. Das Zertifizierungsverfahren berücksichtigt auch spezielle Wünsche von Kunden bezüglich proprietärer Software, die auf die Rechner aufgespielt werden soll.

Einige Insider äußerten trotzdem skeptisch, es sei in Zukunft nicht wirklich sichergestellt, wer die Rechner des Marktprimus zusammenbaue und welcher Qualität diese dann seien.