Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.10.1989 - 

Neuer Controller mit Catche von 32 bis 512 MB

Comparex erweitert ihre Speicherperipherie

MANNHEIM (pi) - Mit einer neuen Cache-Plattensteuereinheit erweitert die Comparex Informationssysteme GmbH ihre Produktfamilie 6090.

Das neue Modell mit der Bezeichnung 6090-3 bietet die gleichen Eigenschaften wie IBMs 3090-3 in der Grundversion. Die künftige Unterstützung erweiterter Funktionen für die 6090-3 wird "Cache Fast Write", "DASD Fast Write" und "Dual Copy beinhalten. Sie bietet Cache-Speicher von 32 bis 512 Megabyte sowie erweiterte Algorhythmen zur Cache-Verwaltung. Die Anzahl der parallel nutzbaren Datenübertragungspfade wurde von 2 auf 4 erhöht. Damit sind nach Comparex-Angaben jetzt bis zu 12 parallele E/A-Operationen möglich. Kanalanschlüsse von 3 und 4,5 Megabyte pro Sekunde sind möglich, in Verbindung mit einer Comparex-Zentraldinheit werden sogar 6 Megabyte pro Sekunde erreicht.

Ein permanenter Schreibspeicher mit Batteriesicherung stellt 4 oder 8 MB zur Verfügung, um Daten bei Stromausfälle bis zu 48 Stunden zu erhalten. Die Steuereinheit unterstützt alle Comparex-Platteneinheiten unter anderem die Modelle 6480/81, 6480-D/81-D, 6485/86. In der Grundversion ist die 6090-3 zum Ende des ersten Quartals 1990 lieferbar. Preise stehen noch nicht fest.