Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.04.1988

Comparex-Produkte auf Glasfaserbasis

WIEN (pi) - Mehr Sicherheit und Flexibilität im Rechenzentrum bietet die Comparex Informationssysteme GmbH mit zwei neuen Modellen zur optischen Kanalverlängerung 6044.

Die neuen Lösungen auf Glasfaserbasis ermöglichen die Überbrückung wesentlich größerer Distanzen zwischen dem jeweiligen Rechner und einem Plattenspeichersystem, einem Schnellspeichersystem oder gepufferten Magnetbandeinheiten als Kupferkabel. Das Modell 6044-S/T gestattet über zweirädrige Glasfaserkabel eine Verlängerung der CPU-Kanäle vom Rechner bis zum Schnellspeichersystem 6085-S1/ 6580-1 auf maximal 300 beziehungsweise 500 Meter Übertragungsentfernung. Bis zu drei Kilometer Überbrückung ermöglicht das Modell 6044-M/N für den Anschluß von gepufferten Magnetbandeinheiten im Datenstrom-Modus, wie Comparex 6380 oder IBM 3480.

Informationen: Comparex Informationssysteme GmbH, 6800 Mannheim,

Gottlieb-Daimler-Str. 10, Telefon 0621/4 00 9-0.