Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.02.1988

Comparex stellt Schnellspeicher-Einsteigermodell vor:Halbleiterspeicher emuliert Platte

MANNHEIM (CW) - Ein neuer Halbleiterspeicher von Comparex emuliert den IBM- Plattenspeicher 3380 und den damit kompatiblen Comparex-Typ 6480. Der Einsatz von Halbleitern verkürzt die Zugriffszeit von durchschnittlich 12 bis 16 Millisekunden auf 0,3 Millisekunden. Die Kapazität läßt sich in Stufen von je 16 Megabyte bis auf 256 MB je Einheit ausbauen.

Da eine Steuereinheit 6085-S1 bis zu vier Speichereinheiten 6580-1 bedient, besteht die Möglichkeit, Kapazitäten bis zu 1 Gigabyte zu konfigurieren. Die Speichereinheiten enthalten als Absicherung gegen Energieunterbrechungen eine Festplatte und eine Batterie-Stromversorgung.

Da eine Steuereinheit 6085-S1 bis zu vier Speichereinheiten 6580-1 bedient, besteht die Möglichkeit, Kapazitäten bis zu 1 Gigabyte zu konfigurieren. Die Speichereinheiten enthalten als Absicherung gegen Energieunterbrechungen eine Festplatte und eine Batterie-Stromversorgung für das Retten der Speicherinhalte. Die Datenübertragungsrate zum Rechner beläuft sich auf 3 MB je Sekunde; ab dem dritten Quartal 1988 soll der Speicher auch mit einer Übertragungsrate von 4,5 MB je Sekunde angeboten werden.