Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.09.1989

ComparexNixdorf: Neuer OEM-Vertrag

MANNHEIM/PADERBORN (CW) - Erweitert haben die Comparex Informationssysteme GmbH und die Nixdorf Computer AG ihre bestehende Kooperation hinsichtlich der Vermarktung von Comparex-Systemen (bislang Comparex 7/6x gleich Nixdorf 8890-Dxx). Die neue Vereinbarung bezieht sich auf alle von dem Mannheimer PCM-Anbieter vertriebenen Produkte des /370-Spektrums, wobei ich die Paderborner dabei auf die Vermarktung von CPUs der Serie 8/8x mit zugehöriger Peripherie konzentrieren werden.

Darüber hinaus sieht der neue Vertrag vor, daß die Systembetreuung, die zuvor Nixdorf durchführte, fortan ausschließlich durch Comparex-Mitarbeiter erfolgen wird. Dadurch bietet Nixdorf den 8890-Kunden zwar die Möglichkeit, in die /370-Welt "aufzusteigen", der Rückzug aus dem IBM-Dunstkreis aber ist offensichtlich, zumal die Paderborner den Benutzern der kleineren 8890-Modelle verstärkt Alternativen auf Basis der Unix-Rechner Targon anbieten wollen. Comparex-Chef Rolf Brillinger erklärte dazu, Nixdorf wolle sich zukünftig stärker auf Unix konzentrieren. Für Comparex indes eröffne die erweiterte Kooperation neue Wachstumschancen.