Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.09.1997

Compuserve-Deal noch nicht perfekt

BOSTON (CW) - Die amerikanische Aufsichtsbehörde wird die Übernahme Compuserves durch den US-Carrier Worldcom und America Online (AOL) wegen kartellrechtlicher Bedenken unter die Lupe nehmen. Das U.S. Justice Department kündigte unmittelbar nach Bekanntwerden des Deals an, Worldcoms Position im Internet-Markt zu durchleuchten. Im Rahmen der Akquisition übernimmt das TK-Unternehmen die Infrastruktur sowohl von Compuserve als auch von AOL. Damit steigt Worldcom zum weltweit größten Zugangsanbieter auf.

Aber auch AOLs Rolle im Online-Markt hat die Aufmerksamkeit der Behörde erweckt. "Wir sind sehr daran interessiert, die Auswirkungen auf die Wettbewerbssituation zu analysieren", kündigte Gina Talamona vom Justice Department an. AOLs Kundenstamm wächst durch die Compuserve-Übernahme auf 11,6 Millionen Online-Surfer an.