Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.05.1996 - 

Seit Wochen unzuverlässige Verbindungen

Compuserve schiebt Probleme der Telekom in die Schuhe

In den letzten Wochen sorgte vor allem der Münchner Knoten des Providers für Aufregung: Statt schneller Datenübertragung mit 28800 Bit/s waren Verbindungsabbrüche oder sehr lange Wartezeiten an der Tagesordnung.

Die Compuserve-Niederlassung in Unterhaching gibt der Telekom die Schuld für diese Störungen. "Compuserve fühlt sich durch die Trägheit der Telekom bei der Fehlerbehebung massiv geschädigt", klagte Geschäftsführer Felix Somm.

Ein Telekom-Sprecher bestätigte gegenüber der CW die mittlerweile behobenen Probleme im Unterhachinger Ortsnetz. Zudem betonte er, daß Compuserve aber mit eigenen, internen Fehlern zu kämpfen habe. Dieses Zusammentreffen zweier Fehlerquellen hatte die Problemlösung erschwert.