Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.01.2016 - 

Internet of Things

Computacenter erhält Cisco Spezialisierung für Manufacturing

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die Kerpener Tochter des britischen Systemhauskonzerns hat ihre Expertise beim Thema Industrie 4.0 erweitert; ein Teil der strategischen Geschäftsentwicklung sich als IT-Dienstleister für Entscheider in produzierenden Unternehmen zu positionieren.

Im Rahmen der Gold-Partnerschaft mit Cisco hat die Computacenter AG & Co. oHG die Spezialisierung Advanced Internet of Things (IoT) Manufacturing erfolgreich absolviert. Mit diesen erweiterten Kompetenzen werde, laut dem IT-Dienstleister, dessen Expertise für Lösungen zur Vernetzung von Menschen, Maschinen und Daten in der Fertigungsindustrie belegt.

Dr. Bernd Heinrichs, Managing Director IoE EMEAR & openBerlin Innovation Center bei Cisco Deutschland, sieht Computacenter als wichtigen Lösungspartner für die Produktionsbranche.
Dr. Bernd Heinrichs, Managing Director IoE EMEAR & openBerlin Innovation Center bei Cisco Deutschland, sieht Computacenter als wichtigen Lösungspartner für die Produktionsbranche.
Foto: Cisco

Das Internet der Dinge (IoT) und Industrie 4.0 könne Unternehmen neue Möglichkeiten für die digitale Transformation ihrer Geschäftsbereiche bringen, teilt Computacenter mit. Das Systemhaus will mit der strategischen Initiative Leistungsangebot und Partnerschaften weiterentwickeln, um die Fertigungsindustrie bei Ihren anstehenden Aufgaben zu unterstützen. Schwerpunkte bilden hierbei die Bereiche robuste und drahtlose Produktionsnetzwerke, Industrial Security sowie der moderne Arbeitsplatz in der Produktion.

Industrie 4.0 ist Teil der strategischen Initiative von Computacenter. Frank Witte, Solution Manager Consulting Services bei Computacenter, will ein erfolgreiches Ökosystem an Erfahrungen, Kompetenzen und Lösungen anbieten können.
Industrie 4.0 ist Teil der strategischen Initiative von Computacenter. Frank Witte, Solution Manager Consulting Services bei Computacenter, will ein erfolgreiches Ökosystem an Erfahrungen, Kompetenzen und Lösungen anbieten können.
Foto: Computacenter

Voraussetzung zur Spezialisierung waren entsprechende Prüfungen in den Feldern Beratung, Technik und Vertrieb, welche die Mitarbeiter des IT-Dienstleisters erfolgreich absolvieren mussten. Gemeinsam mit Cisco will Computacenter Lösungen und anwendungsspezifische Leistungen für die Betriebs- und Produktionstechnik entwickeln.

"Mit Computacenter haben wir einen wichtigen Partner für unsere Lösungen für die Produktionsbranche gewonnen", erklärt Dr. Bernd Heinrichs, Managing Director IoE EMEAR & openBerlin Innovation Center bei Cisco Deutschland. "Nicht nur die Hardware wie Switches und Router sowie WLAN-Lösungen, einschließlich der dazugehörigen Software, haben hier spezifische Anforderungen zu erfüllen, sondern auch die beratenden IT-Dienstleister. Nur durch eine enge Zusammenarbeit lässt sich eine robuste, sichere und gleichzeitig flexible Infrastruktur für Produktionsbereiche aufbauen."

"Die Spezialisierung unterstreicht unser Know-how bei den Cisco-Produkten für die Fertigungsindustrie", sagt Frank Witte, Solution Manager Consulting Services bei Computacenter. "Wir arbeiten beim strategischen Thema Industrie 4.0 mit weiteren Partnern zusammen, um unseren Kunden ein umfassendes Leistungsangebot und erfolgreiches Ökosystem an Erfahrungen, Kompetenzen und Lösungen anbieten zu können." (rw)

Newsletter 'Systemhäuser' bestellen!