Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.02.1990 - 

Emulation auch für PC-Drucker sowie für den MAC

Computer 2000 macht sich für neue Irma-Produkte stark

MÜNCHEN (pi) - Auf neuen "Irma"- Wegen wandelt die Münchner Computer 2000 AG: Die von ihr vertriebenen DCA-Produkte fallen unter anderem in die Bereiche Drucken und Fax-Kommunikation.

Mit dem jetzt angebotenen Irmaprint 2 kann für den Ausdruck von Host-Daten neben einem Host- auch ein PC-Printer verwendet werden. Bei der Konvertierung der Datenströme unterstützt die Komponente elf vordefinierte Zeichensätze von PC-Druckern. Das Produkt mit IPDS-Unterstützung kostet 6050 und ohne IPDS 4400 Mark. Bei lPDS handelt es sich um einen intelligenten Drucker-Datenstrom im Rahmen von IBMs SAA. Für den Macintosh wird die Bridge-Software Appletalk standardmäßig mitgeliefert. Sie ermöglicht es einem Anwender an einem 3270-Terminal, einem PC oder einem Macintosh auf im Apple-Talk-Netz angeschlossene Apple-Laser-Writer Host-Druckdaten auszugeben.

Als weitere Ergänzung für die Mac-Kommunikation liefert Computer 2000 die Kommunikationskarte "Macirma" für das Macintosh-Modell SE/30 in der Preislage von 2700 Mark und ein Entwicklungstool aus. Der Mac-User erhält über eine 3278/ 79-Emulation Zugang zu einem IBM-Mainframe und kann so alle Host-Applikationen, für die er autorisiert ist, nutzen. Das neue Werkzeug für die Programmgenerierung unterstützt Light Speed C ab V 21.3, MPW C, Version 2.02 und Hyper Card ab Version 1.2.0. Außerdem steht "Macirma Graphics" zur Bearbeitung von Host-Grafiken unter der MAC-Oberfläche zur Verfügung.

Um neue Anwendungen im Bankenbereich erschließen zu können, bietet der

Münchner DCA-Vertriebspartner jetzt auch "Irma 3 Convertible" mit Kompatibilität zu dem IBM Controller 4702 an. Der Controller übernimmt dabei die Server-Funktion von PCs oder PS/2 zum zentralen Großrechner. Die Kosten für diese Neuerung: 1700 Mark.

Die US-Fax- und Modemkarte Connection Prozessor (CCP) von Intel soll in einer leistungsfähigeren Version mit zusätzlichen Features nach dem USA-Launch zuerst in der Bundesrepublik Deutschland über Computer 2000 beziehbar sein. +