Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.09.1998 - 

Pipeline

Computer am Körper

Einen sprachgesteuerten Computer, den Benutzer am Gürtel tragen können, möchte die IBM gemeinsam mit Entwicklungspartnern realisieren. Big Blues europäisches Industry Solutions Lab kooperiert zu diesem Zweck mit dem Softwarezentrum Böblingen/Sindelfingen e.V. und dem US-Hersteller Xybernaut. Dieser produziert sogenannte "Wearable Computer". Xybernaut wird seinen "tragbaren" Rechner "MA IV" in die Kooperation einbringen und mit einer 233-Megahertz-Pentium-CPU, bis zu 128 MB RAM und einer 4-GB-Festplatte versehen. Informationen zeigt der Rechner über einen Bildschirm in Brillenglasgröße an, der an einem Stirnband getragen wird. Die Steuerung erfolgt über gesprochene Kommandos mit Hilfe von IBMs Sprachtechnologie "Viavoice".