Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.01.1984 - 

Wang kauft Sprachsoftware:

Computer bald am Telefon

LOWELL (pi) - Eine Lizenz der Sprachsynthese-Technologie erwarben die Wang Laboratories von der kalifornischen Speech Plus Incorporated. In absehbarer Zukunft soll es möglich werden, Informationen telefonisch direkt von Wang-Rechnern abzufragen.

Die Sprachsynthesesoftware von Speech Plus arbeitet mit 400 Übertragungsregeln von Buchstaben und Klang sowie einem Wörterbuch mit 3000 verzeichneten Ausnahmen, mit denen es möglich ist, einen fortlaufenden englischen Text nach ASCII-Norm in ein verständliches gesprochenes Englisch zu verarbeiten. Da

eine Codierung der gesprochenen Sprache entfällt, ist der Wortschatz unbegrenzt,

Weitere Besonderheiten sind Benutzerbefehle, mit denen Charakteristika des gesprochenen Textes erfaßt werden können, zum Beispiel Hebung und Senkung des Tonfalls (Modulation der Computerstimme) je nach Satzinhalt und Interpunktion sowie die automatische Umwandlung von Abkürzungen, Ziffern und Symbolen.

Vorerst ist Speech Plus nur für den englischsprachigen Raum vorgesehen.