Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.08.1982

Computer ersetzt Luftfrachtbrief

STOCKHOLM (VWD) - Ein neues computerisiertes Administrationssystem für Luftfrachten will demnächst die schwedische Binnenfluggesellschaft Linjeflugg einführen. Es soll Luftfrachtbriefe überflüssig machen.

Das System setzt voraus, daß jede Fracht eine eigene Referenznummer erhält. Dies ermögliche es einem Computer, alle erforderlichen Daten im Hinblick auf das Frachtgut wie Name des Absenders und Empfängers, die Anzahl der Gegenstände, ihr Gewicht und den Inhalt auf Abruf zu speichern. Der Computer sendet diese Information an den entsprechenden Zielflughafen über ein Netz von 25 Datenendstellen. Beim Entladen werden die Güter durch Vergleich zwischen ihrer Referenznummer und der auf dem Ausdruck der Datenendstelle enthaltenen Information verglichen.