Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.03.1977

Computer Importware

FRANKFURT (ee) - Obgleich der Produktionswert der deutschen Büromaschinen-Industrie alljährlich kontinuierlich steigt - 1976 stammten Maschinen und Geräte im Wert von 6,14 Milliarden Mark aus der heimischen Fertigung -, bestimmen seit Jahren besonders in diesem Wirtschaftszweig Importe die Umsätze. 1975 dienten nur 26 Prozent der nationalen Produktion zur Inlandsversorgung, während 64 Prozent aller Büromaschinen und EDV-Anlagen importiert wurden. Nach den neuesten Zahlen (siehe auch Industrie Seite 15) beherrschte mit 3,5 Milliarden Mark - das sind 71,5 Prozent des Gesamtimportes an Büromaschinen - vor allem die Einfuhr von Computern das Geschäft.