Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.03.1983 - 

Call for papers der Uni Karlsruhe:

Computer in Extremsituationen gefragt

KARLSRUHE (pi) - Im März des nächsten Jahres findet an der

Universität Karlsruhe die zweijährige GI/NTG Conference on Architecture and Operating in Computer Systems statt. Der Vorsitzende des Programmausschusses, Professor Dr. H. Wettstein, bittet Vortragswillige Referatvorschläge einzureichen.

Die Konferenz wird 1984 unter dem Thema "Computers in extrem situations" stehen. Dabei ist daran gedacht, besonders außergewöhnliche Einsätze, die durch extreme Anforderungen oder Anwendungsgebiete bedingt werden, zu durchleuchten. Diese Anwendungen sollten entweder hardware- oder softwaremäßig bereits realisiert sein. Die Vorträge sollten sich mit Thematiken des hohen Durchsatzes, schneller Antwortzeiten, größtmöglicher Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit oder Schutzes befassen. Weitere mögliche Gebiete können Fragen der Genauigkeit Kompaktheit oder auch des Grades der Spezialisierung und Einbindung in Netzwerke sowie strukturelle und technologische Neuheiten behandeln.

Die Universität Karlsruhe bittet, drei Kopien eines möglichen Vortrages, die nicht länger als zwölf Seiten sein sollten, bis zum 1. September 1983 an Professor Dr. H. Wettstein, Institut für Informatik III, zu senden.

Die Autoren werden bis zum 1. November über die Annahme informiert. Die entgültigen Fassungen der Konferenzbeiträge sind bis zum 1. Januar 1984 einzureichen.