Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.02.1993 - 

Warenwirtschaft fuer Klein- und Mittelbetriebe

Computer Logic will sich in Deutschland etablieren

Mit Hilfe einer Niederlassung in Dreieich wollen die Griechen das Warenwirtschaftssystem "Defacto" und das Vertriebssteuerungs- Programm "Ca$-Force" hierzulande an den Kunden bringen.

Die beiden in Griechenland entwickelten Produkte laufen auf PCs unter MS-DOS sowie Netware und Netbios. Defacto wurde hauptsaechlich fuer kleine und Mittelbetriebe in Industrie und Handel konzipiert. Das Programm ist in Turbo Pascal geschrieben und dient zur Lager-, Kunden- und Lieferantenverwaltung sowie zur Auftragsbearbeitung und fuer das Finanz-Management. Es basiert auf der SAA/CUA-Oberflaeche und enthaelt ein benutzerdefinierbares Management-Informationssystem (MIS), das es erlaubt, selektierte Daten grafisch darzustellen. Defacto wird je nach Leistungsklasse zu einem Preis zwischen 3300 und 14 700 Mark angeboten.

Ca$-Force ist ein Programm zur Vertriebssteuerung fuer Marketing- und Verkaufsabteilungen, das in einer deutschen und in einer griechischen Version angeboten wird. Das Produkt soll Planungs- und Organisationsaufgaben unterstuetzen und schliesst eine integrierte Datenbank ein. Laut Anbieter sind die meisten Funktionen vom Anwender selbst definierbar.