Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.03.1986 - 

Control Data GmbH reduziert Programmieren:

Computergestütztes Lehren und Lernen

FRANKFURT (CW) - Mit der Präsentation von "Plato" wartete die Control Data GmbH (CD) auf der Hannover-Messe auf.

Das Lehr- und Lernsystem im Bereich der computerunterstützten Ausbildung ist auf einem Zentralrechner mit mehreren hundert Trainingsstationen, auf "Plato"-Cluster-Systemen sowie auf einzelnen "Plato"-Trainingsstationen einsetzbar, schreibt CD. "Plato" eigne sich außerdem zum Einsatz im Verbund mit anderen Medien, wie beispielsweise Bildplatte oder Videoband. Die methodische Entwicklung von Courseware (Lernprogrammen) - statt Programmierung - steht dabei im Vordergrund.

Die Benutzerfreundlichkeit komme sowohl dem Lehrenden als auch dem Lernenden zugute. Während der Autor ohne Programmierkenntnisse seine speziell auf den Adressaten zugeschnittenen Lektionen und Kurse mit Hilfe der Lehrmodelle erstellen könne, habe der Lernende den Vorteil, seine Lerngeschwindigkeit individuell zu bestimmen. "Plato" wiederholt, korrigiert und stellt Fragen, die über einen berührungsempfindlichen Bildschirm oder eine übersichtliche Tastatur der "Plato"-Trainingsstation interaktiv beantwortet werden.

Control Data zeigte in Hannover das Lehrmodell "ATM" sowie die Autorensprache "Microtutor". Interessenten konnten sich an zwei "Plato"-Trainingsstationen von der einfachen Bedienung dieses wegweisenden Lehr- und Lernsystems überzeugen.