Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


01.08.2003

COMPUTERWOCHE online

Portallösungen im Test

Viele Firmen liebäugeln mit einem Portalsystem, doch die Auswahl fällt angesichts der Fülle an Lösungen schwer. Orientierungshilfen bietet das Beratungshaus CSC Ploenzke, das sechs Produkte getestet hat. Bewertet wurden die Erzeugnisse von Sun, Microsoft, Oracle, IBM, SAP und Bea.

www.computerwoche.de/pt

Hypes hinterfragt

Mit steter Regelmäßigkeit kreieren Marktforscher und Softwareanbieter neue Zwei- und Drei-Buchstaben-Begriffe wie BI, ECM, BPM oder PLM. Die Schlagworte sollen einen neuen Bedarf schaffen und den vermeintlich innovativen Produkten und Lösungen Aufmerksamkeit verschaffen. Was sich hinter den Marketing-Floskeln verbirgt und welches Potenzial einige angebliche Hypes aufweisen, erfahren Sie auf "Unternehmen & Märkte online".

www.computerwoche.de/um

Tägliche Tipps zur Karriere

Fragen zum IT-Arbeitsmarkt, beruflichen Ein- und Aufstieg sowie zur Weiterbildung beantwortet Dagmar Schimansky-Geier vom 4. bis 17. August im Online-Forum der CW. Die Geschäftsführerin der Beratung 1a Zukunft, Köln, hat sich auf die Platzierung von Fach- und Führungskräften in der IT spezialisiert und verfügt über sehr gute Branchenkenntnisse. Daneben bietet 1a Zukunft auch Karriereberatung für Bewerber an.

www.computerwoche.de/rg

Enterprise Resource Planning

In Deutschland wechseln im Durchschnitt knapp 2000 Unternehmen jährlich den Eigentümer. Dabei stellt die geordnete Übergabe eines Enterprise-Resource-Planning-(ERP-)Systems beide Seiten häufig vor Probleme und erfordert eine Reihe von Vorsichtsmaßnahmen. Aber auch relativ einfache Aufgaben wie das Upgrade ihrer ERP-Software sollten Unternehmen strategisch planen. Mit diesem Thema müssen sich derzeit unter anderem alle SAP-Anwender auseinander setzen, deren Wartungsverträge in absehbarer Zeit auslaufen.

www.computerwoche.de/is