Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.08.2003

COMPUTERWOCHE online

Zwischen den Zahlen

Als Ergänzung zu den tagesaktuellen Wirtschaftsnachrichten finden Sie in der Rubrik Unternehmen + Märkte detaillierte Berichte über wichtige Player und Segmente der IT-Branche. Hier informieren wir Sie unter anderem darüber, wie es in den einzelnen Marktbereichen aussieht, wie sich bestimmte Anbieter gegenüber der Konkurrenz positionieren und wer von ihnen nach Ansicht von Experten die besten Chancen hat, die Konsolidierungswelle zu überstehen.

www.computerwoche.de/um

Grid Computing

In Zeiten knapper Budgets achten die Anwender auf eine bessere Auslastung ihrer Ressourcen. Die Hersteller wittern darin neue Absatzmärkte und präsentieren die passenden Techniken. Kommerzielles Grid Computing verheißt beides: dem Anwender die effizientere Nutzung seiner IT-Umgebung, den Lieferanten eine neue Einnahmequelle.

www.computerwoche.de/pt

Neue Karriere-Ratgeberin

Wo haben Bewerber noch Chancen, welche Weiterbildungswege lohnen sich? Vom 1. bis 14. September beantwortet Ulla Kroll im Online-Forum die Fragen unserer Leser. Die Personalexpertin leitet die Geschäftsstelle der Synergie GmbH in Ruhr und verantwortet dort Mitarbeiter-Recruiting und Personalentwicklung. Im Synergie-Network ist sie außerdem mitverantwortlich für das Geschäftsfeld Qualifizierungsprogramme und gehört der Geschäftsleitung an.

www.computerwoche.de/jk

CIOs wollen eigenes Budget

Das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner propagiert den "Zero-Budget-CIO". Dass die Kontrolle über die Finanzmittel der IT bei den Fachabteilungen liegen soll, klingt zunächst logisch. Doch die IT-Chefs erheben Einspruch. Ihr stärkstes Argument: In jeder Organisation gibt es einen Kostensockel, der sich nicht ohne weiteres einem Unternehmensbereich zuordnen lässt.

www.computerwoche.de/is