Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.09.1988

ComshareIBM: Das US-Softwarehaus Comshare Inc. versucht mit Hilfe der IBM, sein Manager-Informationssystem "Commander EISSQL" an den Mann zu bringen. Die VBs des Rechner-Riesen, so die Vereinbarung, spüren die potentiellen Kunden auf, Comshare liefert da

Comshare/IBM:

Das US-Softwarehaus Comshare Inc. versucht mit Hilfe der IBM, sein Manager-Informationssystem "Commander EIS/SQL" an den Mann zu bringen. Die VBs des Rechner-Riesen, so die Vereinbarung, spüren die potentiellen Kunden auf, Comshare liefert das System, für dessen Anwendung der Manager angeblich keine Computerkenntnisse braucht.

*

Data General/Midlank Bank:

Eine der großen britischen Girobanken, die Midland Bank, ist jetzt Vertriebspartner der Data General (UK) Ltd. geworden. Die Bank bietet ihren Kunden "marktorientierte kommerzielle Anwendungspakete" von DG an.

*

IBM/Novkabel:

Eine jugoslawische Kabel- und Kupferrohrfabrik fertigt in Zukunft in Lizenz Rechner aus IBMs Low-end-Serie 9370. Die Novkabel aus Novi Sad bezieht Bauteile von Big Blue und montiert die im Westen wenig gefragten Geräte.

*

Apple/DEC:

Der kalifornische PC-Pionier und der Mini-Gigant von der Ostküste dehnen ihre Zusammenarbeit aus. In den USA darf Digital jetzt eigenen Kunden auch den Service für die bei ihm installierten Apple-Produkte Macintosh und Laserwriter anbieten.

*

QMS/Siemens:

Der Drucker-Hersteller aus Alabama beliefert den deutschen Konzern künftig mit Laserprintern. Die QMS-Geräte sind von der Leistung her unterhalb der von Siemens selbst gefertigten Laserdrucker angesiedelt.

*

Memorex Telex/ICR:

Der europäische Peripheriegeräte-Konzern Memorex Telex vertreibt seit kurzem eine Drucklistenverwaltungs-Software der Internationale Consulting und Rechenzentrum GmbH (ICR), Neustadt.