Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.04.1994

Comtrol-Loesung mit 32 Kanaele Multiport-Karte unterstuetzt Datentransfer von 230,4 KB/s

MUENCHEN (pi) - Die neue Multiport-Karte von Comtrol uebertraegt ueber eine RS-422-Verbindung bis zu 230,4 KB/s. Bei einer Kommunikation ueber eine RS-232-Schnittstelle reduziert sich der Datendurchsatz auf 115,2 KB/s. "Rocketport" ist mit maximal 32 Ports ausgestattet und unterstuetzt bis zu 128 Anwender. Sie ist fuer ISA-, EISA- oder MCA-Systeme erhaeltlich.

Die Karte beinhaltet Asic-Prozessoren, die mit Taktfrequenzen von 32 Megahertz arbeiten. Fuer jeweils acht Ein- und Ausgabekanaele ist einer dieser anwendungsspezifischen Chips zustaendig. Auf dem Board ist eine Kommunikationssoftware integriert, die mit Funktionen wie "Flow Control" und "Line Disclines" die Uebertragungsgeschwindigkeit reguliert.

Neben den Asics fuer I/O-Aufgaben enthaelt die Karte zwei weitere Prozessoren. Diese wickeln die Kommunikation mit dem Host und den angeschlossenen Terminals ab. Ein zusaetzlicher Asic-Chip fuer die Multiplexing- und Demultiplexing-Signalgebung ermoeglicht laut Hersteller fuer jeden der acht Ports eine konstante Prozessorleistung.

Das Input-Output-Mapping soll Speicherkonflikte im Host vermeiden und die Systemkonfiguration vereinfachen. Fuer die Datenfernuebertragung von Anwendungen bietet das Produkt RS-232- Modem-Unterstuetzung ueber eine Standard-DB-25-Verbindung an. Ueber 25-Pin-Kabel lassen sich bis zu 16 Modems anschliessen.

Rocketport unterstuetzt Betriebssysteme wie DOS, Windows, Unixware, SCO Unix und Xenix. Das Produkt kostet rund 4500 Mark und ist ueber Computerlinks, Muenchen, zu beziehen.