Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.11.1990

Concept will ihre Töchter eingliedern

PARIS (vwd) - Die Concept SA, ein im Bereich Computer-Dienstleistungen engagiertes französisches Unternehmen, will vier ihrer fünf mehrheitlich gehaltenen Töchter mittels Aktientausch voll eingliedern.

Diese Offerte hat nach Angaben des Unternehmens zum Ziel, die Organisationsstruktur zu vereinfachen und so den Aufwand zu senken.

Die Holding, die insgesamt 80 -Töchter kontrolliert, teilte mit, daß die Einbindung der ersten vier Tochtergesellschaften den Auftakt für die Übernahme des größten Teils der übrigen bilde.

Die Notierung der Concept-Aktie war am 26. Oktober 1990 auf Antrag der französischen Börsenaufsicht ausgesetzt worden. Diese hatte ihr Vorgehen mit der Diskrepanz zwischen der Gewinnprognose der Gesellschaft und ihrer tatsächlichen Performance begründet.

Concept hatte im Juni für das erste Geschäftshalbjahr einen konsolidierten Nettogewinn von 180 (150) Millionen Franc in Aussicht gestellt, dann jedoch einen Verlust von 181 Millionen Franc ausgewiesen.

Für das gesamte Jahr 1990 erwartet Concept nunmehr einen Verlust von rund 500 Millionen Franc.