Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.05.1990

- Concurrent Computer Corp.: Die Concurrent Computer Corp., Tinton Falls, hat von Unisys einen Auftrag zur Lieferung von Echtzeitrechnern für das US-amerikanische Wettervorhersagesystem "Nexrad" erhalten. Die Order hat ein Volumen von über 60 Millionen D

- Concurrent Computer Corp.:

Die Concurrent Computer Corp., Tinton Falls, hat von Unisys einen Auftrag zur Lieferung von Echtzeitrechnern für das US-amerikanische Wettervorhersagesystem "Nexrad" erhalten. Die Order hat ein Volumen von über 60 Millionen Dollar.

- ICL Deutschland GmbH:

Die spanische Sozialversicherung hat bei der ICL Deutschland GmbH 300 Unix-Systeme bestellt. Der Gesamtwert der geplanten Installation, bestehend aus der Bürolösung "Officepower" und den "DRS300"-Rechnern, wird etwa sechs Millionen betragen.

- Arche Technologies GmbH:

Bereits ihren zweiten Auftrag konnte die Hamburger Arche Technologies GmbH aus der Tschechoslowakei an Land ziehen. Geordert wurden 1000 Rechner der XT-Klasse, wobei das Unternehmen für 1990 in diesem Markt mit einem Absatz von rund 4000 PCs rechnet.

- Prime Computer Inc.:

Die Philips Gloeilampenfabriken NV, Bereich Verbrauchselektronik, hat bei der Prime Computer Inc., Natwick, 1000 Computervision-Workstations bestellt. Die Lieferung soll im Laufe der kommenden 18 Monate erfolgen.

- Schumann Unternehmensberatung AG:

Die Kraftversorgung Rhein-Wied AG, Neuwied, hat das Programmpaket "IRP - Integriertes Rechnungs- und Planungssystem" von der Schumann Unternehmensberatung AG, Köln, gekauft. Die Software wurde von der Gesellschaft in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bank AG primär für Unternehmen der Energieversorgung und der kommunalen Wirtschaft entwickelt.

- Trintech International Ltd.:

Auf der diesjährigen CeBIT hat die Dubliner Trintech International Ltd. mit der deutschen BS Visa ein Abkommen über die Lieferung von "Eftpos"-Terminals und elektronischen Systemen zum Transferieren von Geldern geschlossen. Für die Iren bedeutet dieser Auftrag, daß ihre Produkte zum ersten Mal im deutschen Kreditkartengeschäft eingesetzt werden.

- Sema Group:

Das zur europäischen Sema Group, London/Paris, gehörende Unternehmen Data Networks hat von der London Underground Ltd. einen Auftrag im Wert von drei Millionen Pfund Sterling erhalten. Das Unternehmen soll das Facilities-Management der Londoner U-Bahngesellschaft abwickeln.