Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.02.2008

Conergy verbucht 2007 Verluste in dreistelliger Mio-EUR-Höhe

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die Conergy AG hat 2007 auch ihre mehrfach nach unten revidierten Ergebnisprognosen verfehlt und Verluste in dreistelliger Mio-EUR-Höhe verbucht. Wie das Hamburger TecDAX-Unternehmen am Dienstag mitteilte, summierte sich der EBIT-Verlust auf 210 Mio EUR nach einem positiven EBIT von 19 Mio EUR im Vorjahr. Ende Oktober hatte Conergy den Ausblick zunächst auf 40 Mio EUR gesenkt, dann aber im Dezember einen EBIT-Verlust von 150 Mio bis 200 Mio EUR angekündigt.

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die Conergy AG hat 2007 auch ihre mehrfach nach unten revidierten Ergebnisprognosen verfehlt und Verluste in dreistelliger Mio-EUR-Höhe verbucht. Wie das Hamburger TecDAX-Unternehmen am Dienstag mitteilte, summierte sich der EBIT-Verlust auf 210 Mio EUR nach einem positiven EBIT von 19 Mio EUR im Vorjahr. Ende Oktober hatte Conergy den Ausblick zunächst auf 40 Mio EUR gesenkt, dann aber im Dezember einen EBIT-Verlust von 150 Mio bis 200 Mio EUR angekündigt.

Wie der Solar-Konzern weiter mitteilte, summierte sich der Verlust nach Steuern auf 194 Mio EUR nach einem positiven Nettogewinn von 8 Mio im Vorjahr. Die aufgegebenen Geschäfte hätten zu diesem Verlust mit 37 Mio EUR beigetragen, hieß es. Der Umsatz stieg zwar auf 712 (Vorjahr: 682) Mio EUR. Erst im Dezember hatte das Unternehmen erklärt, dass das bereits reduzierte Umsatzziel von über 1 Mrd EUR nicht erreicht werde.

DJG/hei/rio

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.