Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.05.2008

Conergy verbucht im 1Q deutlich höheren Verlust

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die Conergy AG hat zum Start ins Jahr einen höheren Umsatz, aber wie erwartet auch deutlich ausgeweitete Verluste verbucht. Wie das Hamburger TecDAX-Unternehmen am Freitag mitteilte, stieg der Umsatz im ersten Quartal um 53% auf 203 Mio EUR. Der Nachsteuerverlust weitete sich in den drei Monaten jedoch auf 43 Mio von zuvor 15 Mio EUR aus.

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die Conergy AG hat zum Start ins Jahr einen höheren Umsatz, aber wie erwartet auch deutlich ausgeweitete Verluste verbucht. Wie das Hamburger TecDAX-Unternehmen am Freitag mitteilte, stieg der Umsatz im ersten Quartal um 53% auf 203 Mio EUR. Der Nachsteuerverlust weitete sich in den drei Monaten jedoch auf 43 Mio von zuvor 15 Mio EUR aus.

Ergebnisbelastend wirkten sich nach Angaben des Unternehmens Verzögerungen im Projektgeschäft, Sonderkosten für die Neuausrichtung sowie weitere Anlaufkosten für die neue Produktionsstätte in Frankfurt/Oder aus. Auf operativer Ebene erhöhte sich der EBITDA-Verlust auf 21 (Vorjahr: 18) Mio EUR. Im Nettoergebnis machten sich zudem die wesentlich höheren Finanzierungskosten bemerkbar.

DJG/hei/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.