Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


23.03.2010

Conergy will Solarzellen künftig selbst bauen - Handelsblatt

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Der Solarkonzern Conergy plant einen Strategiewechsel. Vorstandsvorsitzender Dieter Ammer will das Unternehmen von einem Händler mit angehängter Modulproduktion in einen reinen Hersteller von Solaranlagen umwandeln. Dadurch sollen die Gewinnmargen verbessert werden, sagte Ammer dem "Handelsblatt" (Dienstagausgabe).

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Der Solarkonzern Conergy plant einen Strategiewechsel. Vorstandsvorsitzender Dieter Ammer will das Unternehmen von einem Händler mit angehängter Modulproduktion in einen reinen Hersteller von Solaranlagen umwandeln. Dadurch sollen die Gewinnmargen verbessert werden, sagte Ammer dem "Handelsblatt" (Dienstagausgabe).

Conergy setze künftig auf eine zweigeteilte Produktion: Hochwertige Module wolle der Hamburger TecDAX-Konzern in seiner Fabrik in Frankfurt an der Oder fertigen, Standardmodule sollen von lizenzierten Fremdfirmen hergestellt werden. "Warum sollten wir überwiegend fremder Leute Produkte verkaufen, wenn wir eine der stärksten Marken im Markt haben", sagte Ammer der Zeitung. "Wir setzen künftig stärker auf unsere Entwickler- und Herstellerkompetenz, auf integrierte, maßgeschneiderte Solarsysteme sowie auf eine Stärkung unserer Kundengruppen."

Neben der Umsetzung der neuen Strategie muss Conergy weiter mit kreditgebenden Banken über die Verlängerung von Rückzahlungsfristen verhandeln. Das Solarunternehmen hatte deshalb am Vortag die für Donnerstag geplante Veröffentlichung des Jahresabschlusses 2009 verschoben. Das Unternehmen geht nun davon aus, dass die Gespräche mit den Banken bis Mitte April zu einem Abschluss gebracht werden.

Webseite: www.handelsblatt.de DJG/sha/jhe Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.