Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Adcomp Datensysteme:


10.03.1989 - 

Connectivity mit intelligenten Bridges erweitert PC-Einsatz

An drei Ständen demonstriert die Münchener Adcomp unter anderem Intelligente Bridges für Ethernet, Gateways von Netware zu TCP/IP, Macintosh-Rechnern und zum OS/2-Lan-Manager, Router-Systeme und Kommunikationssoftware für den Fernsupport.

Die umfangreiche Präsentation umfaßt unter anderem die neuen intelligenten Ethernet-Bridges IB 3000 und IB 30 von Interlan sowie - von dem gleichen Hersteller - den neuen LMN-Server, der Netware und den LAN-Manager transparent miteinander verbindet. Benutzern von Novells Netware ist es damit möglich, direkt auf Resourcen eines OS/2-LAN-Manager-Servers zuzugreifen, wo die LMN-Software installiert ist.

Mit "Close Up" stellt Adcomp ein neues Produkt von Norton Lambert vor, über das zwei PCs in der Form verbunden werden, daß der eine als Master die Tastatur und den Bildschirminhalt des anderen (slave) übernimmt.

Dabei läuft die Kommunikation über serielle Schnittstellen und Modems und als Übertragungsweg wird die Telefonleitung genutzt.

Einsatzbereiche für Close Up sind: Fernanschluß eines PC an ein LAN, Ferndiagnose und -wartung, Remote Software-Update und Auftragsbearbeitung, Verbindung Heim-PC an die Büro-DV und umgekehrt, Mailbox- und Datenbank-Verkehr, Dateitransfer, Terminalemulation an Hostsystemen sowie automatisierte Kommunikation.

Informationen: Adcomp Datensysteme, Hauptstraße 42, 8025 Unterhaching, Telefon 089/ 61001-0, Halle 4, Stand B28/C27, Halle 17, Stand H17/C56/D55/G10 (Networld-Stand), Halle 14, (Multinet-Stand)