Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.06.1995

Conner und HP verwenden Travan-Laufwerke

MUENCHEN (CW) - Die amerikanische Firma Minnesota Mining & Manufacturing Co. hat zwei Partner fuer ihre "Travan"-Bandlaufwerke gefunden: Conner und Hewlett-Packard (HP) haben seit Anfang Juni die Geraete mit einer Kapazitaet von 400 MB ohne Datenreduktion im Programm. Zu bezahlen ist bei beiden Herstellern etwa gleich viel: HPs "Colorado T1000" kostet rund 430 Mark, Conners "Tape-Stor 800" hat einen Listenpreis von 450 Mark. Die externe Version des Bandlaufwerks "Tape-Stor 800" mit paralleler Schnittstelle schlaegt bei Conner mit 600 Mark zu Buche.

Die Maximalkapazitaet von 400 GB erreichen beide Laufwerke mit den neuen Travan-Minikassetten, die ein 0,25-Zoll-Band mit einer Laenge von 250 Metern enthalten. Beide Geraete koennen die bisher ueblichen DC-Minikassetten (DC = Datacartridges) vom Typ QIC-80 lesen und beschreiben. QIC-40-Baender koennen gelesen werden. HP liefert das "Colorado T1000" mit der Backup-Software "Colorado Backup" fuer DOS und Windows aus, Conner legt eine Version des Programms "Backup Exec" fuer DOS und Windows bei.