Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.06.1976

Consultants

Also hat das Top Management die Top Management Consultants angeheuert. Mc-Kinsey International oder so ähnlich. Smarte Jungs. Blaue Anzüge - geradeso wie früher noch die IBMer aussahen. Um die 30, selbstverständlich mit Post-Graduate-Studium an renommierten US-Business Schools.

Interviews machen die. Fragen einen Löcher in den Bauch. Warum der alte Henry so 'ne Art Frühstücks-Direktor-Posten hat? Stabsstelle für Normierung. Die können sich gar nicht vorstellen, daß das mal ein Hollerith-As war -, dann allerdings nicht mehr mitzog. Aber so ist das. Und vieles andere ist historisch gewachsen, was jetzt nicht so recht in Organigramm-Pyramiden paßt.

Efficiency ist Trumpf. Selbst wenn das gute Betriebsklima dabei draufgeht? Rechnen die eigentlich durch, wieviel Geld wir sparen, weil die Fluktuation niedrig ist. Wenn es hier etwa zugeht wie im Taubenschlag, dann ist sie hin, die Efficiency. Stimmt das aber wirklich? Ober ist das nur Selbstbetrug?

Haben die smarten Consultants vielleicht doch recht?

In zwei Stunden kommen sie wieder zu zweit zum nächsten Kreuzverhör. Diesmal soll es um die Rechnerauslastung gehen. S. T. ist schon ganz flau im Magen.