Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.09.2003

Content-Management

Ixos verbessert SAP-Anbindung

Die Ixos Software AG bringt mit "econtext for SAP 5.5A", "econtext 2.5A for Mysap CRM", "Doculink 3.4A" und "econserver 5.5A for SAP Data Archiving" neue Versionen ihrer Produkte auf den Markt. Zweck dieser Softwarepalette ist es, direkt aus einem SAP-System auf zugehörige Informationen wie Aufträge, Rechnungen oder Verträge zugreifen zu können. Zu den neuen Funktionen zählt unter anderem, dass nicht nur statische Dokumente abgerufen, sondern Inhalte von Teams gemeinsam erstellt und bearbeitet werden können.

CMS für den Desktop

Das Münchener Softwarehaus Telepark (http://www.telepark.de/) bringt die Version 2.0 ihres Desktop-CMS "Citydesk" auf den Markt. Es richtet sich an kleine Firmen oder Freiberufler, die damit ihren Web-Auftritt verwalten können. Anstatt komplette HTML-Seiten mit Tools wie "Frontpage" zu erstellen, können Anwender bei Citydesk ihre Texte schreiben, ohne sich dabei um die Gestaltung zu kümmern. Das Aussehen der Seiten wird auf Basis von Schablonen definiert. Neu in der Version 2.0 sind die Unterstützung für XHTML, ein automatisches Backup, eine integrierte Bildbearbeitung sowie frei definierbare Eingabemasken.

Multimedial publizieren

Die amerikanische Nextpage Inc (http://www.nextpage.com/). kündigt die Version 4 der Publishing-Software NXT an. Der Anbieter will damit Firmen ansprechen, die Informationen aus diversen Quellen in mehreren elektronischen Medien wie Internet, Firmen-Intranets, CD oder DVD veröffentlichen wollen. Zu den Neuerungen der Version 4 zählen ein Lizenz-Management für CD-Abonnenten und Intranets. Eine weitere Neuerung stellt ein inkrementelles Update von Inhalten in den jeweiligen Zielmedien dar.

Produktinfos verwalten

Die Heiler Software AG bringt unter der Bezeichnung "Premium Product Manager" (PPM) eine Software zur Aufbereitung von mehrsprachigen technischen Produktinformationen für elektronische Vertriebskanäle auf den Markt. Herzstück des PPM ist ein Datenpflegesystem, in dem die Lieferantenkataloge, das unternehmenseigene Gesamtsortiment und die jeweiligen Kundenkataloge in verschiedenen Versionen abgespeichert werden können. Der PPM wird mit Integrationsmodulen für verschiedene ERP-Systeme, unter anderem für SAP, ausgeliefert.