Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.07.2007

Conti: Verschuldung nach VDO-Kauf bei rund 160%

HANNOVER (Dow Jones)--Die Continental AG wird nach dem Kauf der Siemens VDO AG einen Verschuldungsgrad von rund 160% ausweisen. Langfristig sei es dann aber Ziel, das Gearing wieder auf einen Wert zwischen 80% und 100% zu bringen, sagte Finanzvorstand Alan Hippe.

HANNOVER (Dow Jones)--Die Continental AG wird nach dem Kauf der Siemens VDO AG einen Verschuldungsgrad von rund 160% ausweisen. Langfristig sei es dann aber Ziel, das Gearing wieder auf einen Wert zwischen 80% und 100% zu bringen, sagte Finanzvorstand Alan Hippe.

Der Vorstandsvorsitzende Manfred Wennemer sah die Gefahr einer Übernahme nicht mehr gegeben: "Ich denke nicht, dass wir erstmal auf der Liste der Übernahmekandidaten stehen". Grund dafür sei vor allem die effiziente Kapitalstruktur.

Webseite: http://www.conti-online.com

-Von Michael Brendel, Dow Jones Newswires, +49 (0)40 3574 3115, michael.brendel@dowjones.com

DJG/mbr/cbr

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.