Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.04.2007

Continental/Wennemer bestätigt Prognose und Interesse an VDO

HANNOVER (Dow Jones)--Die Continental AG hat ihre Umsatz- und Gewinnprognose für das laufende Jahr bekräftigt. Es werde mit einem organischen Umsatzwachstum von mindestens 5% sowie einem steigenden operativen Ergebnis gerechnet, sagte Vorstandsvorsitzender Manfred Wennemer am Dienstag auf der Hauptversammlung in Hannover. Im vergangenen Jahr hatte Conti bei einem Umsatzplus von 7,6% auf 14,89 Mrd EUR ein um 6,3% höheres EBIT von 1,60 Mrd EUR ausgewiesen. Gestiegene Rohstoffpreise belasteten das Ergebnis mit 317 Mio EUR.

Erneut stellte Wennemer auch eine größere Effizienz bei den Bilanzstrukturen in Aussicht. "In erster Linie wolle wir dies durch geeignete Akquisitionen erlangen", sagte er. Angepeilt werde dabei ein Verschuldungsgrad von 80% bis 100%. Im vergangenen Jahr hatte das Gearing bei 25% gelegen. Aktienrückkäufe seien bei diesem Vorhaben "für uns von geringerer Priorität".

Der Chef des Hannoveraner Automobilzulieferers bekräftigte sein Interesse an der Siemens-Tochter VDO. Die Gesellschaft wäre "ohne jeden Zweifel eine Verstärkung", sagte Wennemer. Die Entscheidung liege aber bei Siemens. Der Münchener Konzern bevorzugt nach eigenem Bekunden einen Börsengang.

Wennemer versicherte, dass Conti im Fall von Übernahmen nur dann einen für den Markt unerwartet hohen Kaufpreis zahlen werde, wenn der Konzern den Preis selbst als angemessen angesehen betrachte. "Sollten wir in Zukunft für einen Zukauf nach Ansicht von Beobachtern einen 'stolzen' Preis bezahlen, dann können sie ganz sicher davon ausgehen, dass wir diesen Preis für gerechtfertigt halten", sagte Wennemer.

Webseite: http://www.conti-online.com

-Von Michael Brendel, Dow Jones Newswires; +49 (0)40 - 3574 3115,

michael.brendel@dowjones.com

DJG/mbr/rio

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.