Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.07.1981

Control Data begibt sich unter die Erde:Rechner in der Grube

FRANKFURT (pi) - Für den Einsatz im Bergbau stellte die Control Data Corp. (CDC) auf der "Bergbau 81" in Düsseldorf die Geocyber Mining Workstation vor.

Mit der Geocyber Workstation können nach CDC-Angaben Bergbau- und geologische Daten vor Ort verarbeitet werden. Diese Daten würde direkt über einen Digitizer in den Rechner eingegeben. Angeschlossene Grafik-Terminals erlaubten es dem Benutzer beispielsweise, grafische Lagerstättendarstellungen zu überprüfen, bevor ein Plot gezeichnet würde.

Weitergehende Anwendungen wie geologische 3-D-Modelle seien möglich, wenn die Workstation mit einem CDC Cybernet Rechenzentrum in Verbindung trete. Der Bergbau-Rechner ist in Versionen mit 512 beziehungsweise 756 KB Hauptspeicher, einer Konsole sowie Plattenspeicher mit 96 oder 192 MB lieferbar.

Informationen: Control Data GmbH, Stresemannallee 30, 6000 Frankfurt/Main 70, Telefon: 06 11/4 60 61.