Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.02.1980 - 

Schwächeres Wachstum:

Control Data gefragt

NEW YORK (CW) - Im vierten Quartal des abgelaufenen Geschäftsjahres (zum 31. 12. 79) blieb der Nettogewinn der Control Data insgesamt sowie im Bereich Computer hinter dem Vorjahresergebnis zurück. Aufs Jahr gesehen stand nach Angaben des Unternehmens der gegenüber dem Vorjahr um rund ein Drittel höhere Reingewinn in den Büchern.

Control Data realisierte im Geschäftsjahr 1979 einen Reingewinn von rund 124 (Vorjahr: 89) Millionen Dollar, wobei auf den Computerbereich allein 70,8 (41,3) Millionen Dollar entfielen. Die Einnahmen des Unternehmens insgesamt lagen bei 3,250 (2,73) Milliarden Dollar; aus dem Computerbereich waren dabei 2,273 (1,867) Milliarden Dollar geflossen. Die starke Gewinnzunahme begründete Hans Barthelme, Marketing Manager für die Bundesrepublik, mit dem Umsatz, der die Erwartungen weit übertroffen habe.

Gegenüber dem vierten Quartal 1978 hat sich der Gewinn von Control Data allerdings vermindert. Der Nettogewinn fiel auf 23,793 (24,210) Millionen Dollar insgesamt, im Computersektor ging er bei einem Umsatz von 679 (13,2) Millionen Dollar auf 11,2 (13,2) Millionen Dollar nach Steuern zurück.