Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.02.1983

Control Data prüft IBM-Systeme

FRANKFURT (pi) - Dienstleistungpakete auf dem Gebiet der Kapazitätsplanung und Performance-Verbesserung für mittlere und große IBM-Systeme bietet die Control Data GmbH nun auch In der Bundesrepublik an.

Die Pakete sind in den Vereinigten Staaten bereits im November letzten Jahres vorgestellt worden.

Das Bündel setzt sich aus fünf Komponenten zusammen. So gibt es einen Performance Overview, der eine Grobanalyse des Systems bietet. Schwachstellen werden erkannt und Gegenmaßnahmen vorgeschlagen. Die Performance Analyse sammelt Meßdaten und untersucht das Verhalten von CPU, Memory, Paging/Swapping, Kanälen und Peripherie.

Über die Kanalbelastung, die Verteilung der Datasets, und die Kapazitätsnutzung, Contention und Wahl des Mediums gibt die DASD-Analyse Auskunft.

Als Teil dieser Untersuchung wird einzeln auch die Contention-Analyse angeboten. Hier werden auch Datei-Umplazierungen empfohlen. Die Auswirkungen dieser Maßnahme sind mit Hilfe einer Simulation schon vorher abschätzbar.

Die Performance verschiedener DASD-Konfigurationen vergleicht die DASD-Simulation.

Die Preise für diese Dienstleistungen aus Frankfurt liegen je nach Paket zwischen 5000 und 30 000 Mark.