Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.10.2001 - 

MIK

Controlling-Informationssysteme

Die neueste Version 5.2 der Produktsuite MIK-Solution präsentiert MIK. In ihr werden ein multidimensionaler Datenbank-Server und mehrere Analyse- und Reporting-Werkzeuge zu einer Gesamtlösung verbunden.

Das Datenbank-Management-System sowie die Unterstützung offener Standards wurde laut Hersteller verbessert, ebenso die Skalierbarkeit erhöht. Die Anbindung OLE-DB-fähiger Drittapplikationen an den Datenbank-Server und die Frontends sind nun möglich. Die Frontends ermöglichen ein unternehmensweites Berichtswesen über tabellengestützte oder graphische Abweichungs- und Warnpunktanalysen bis hin zur Data-Mining-gestützten Analyse. Die Mike-One-Intranet-Edition unterstützt Single Sign On (SSO) und lässt sich so in Portallösungen wie Mysap integrieren. Eine Neuheit im Bereich des Client-Server-basierten BI-Marktes wird mit Mik-Start gezeigt. Hiermit sollen MIK-Applikationen an die Anwender bedarfsgerecht verteilt werden, der Administrationsaufwand gegen null reduziert werden.

Informationen: MIK AG, Unterseestraße 4, 78467 Reichenau, Tel.: 075 31/98 35-16, Fax: 075 31/98 35-98, Internet: www.mik.de,Halle A1, Stand 136