Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.10.2002 - 

In der Produktion

Controlling mit SAP

MÜNCHEN (ws) - Der Autor formuliert das Anliegen seines Buches in einer Frage: "Wie kann SAP R/3 mit Controlling-Techniken, Logisitik-Know-how und Strategiekonzept zu einem leistungsfähigen, schlanken System konfiguriert werden?" Als solches soll es das dezentrale, im Prozess wirkende Controlling unterstützen. Zu diesem Zweck muss es eine Reihe von Aufgaben erfüllen, angefangen von der Informationsbereitstellung für die Selbstoptimierung im Fertigungssystem bis zur Vereinfachung der Planungsinstrumente. Die Prozesslogistik ist ebenfalls Gegenstand des Werkes, wenn auch nur unter dem Aspekt, mittels der dort entstehenden Prozessdaten eine weitere Optmierung des Controllings anzustoßen.

Das Buch wendet sich an Produktions-Manager, Controller und Anwendungsinformatiker im SAP-Umfeld. Im Anhang enthält es Muster für die Maschinenplankostenrechnung.

Jürgen Bauer: Produktionscontrolling mit SAP-Systemen. Braunschweig: Vieweg 2002. 240 Seiten, 39,90 Euro.