Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Gesundheitsförderung in der IT


09.12.2015 - 

Controlware fördert Gesundheitsvorsorge der Mitarbeiter

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Dietzenbacher IT-Dienstleister will, dass seine Angestellten gesund bleiben und bietet entsprechende Fitness- und Vorsorgemaßnahmen an nahezu allen Standorten in Deutschland an.

Die hessische Controlware GmbH Kommunikationssysteme kümmert sich mit Fitness-Angeboten auch um die Gesundheit seiner Mitarbeiter. Dazu gehören etwa vergünstigte Mitgliedschaften in Fitness-Studios oder Yogakurse. Alternativ kann auch man sich beim Systemintegrator und Managed Service Provider einmal im Monat kostenlos massieren zu lassen.

Tägliches, stundenlanges Sitzen kann dem Rücken schaden und dagegen bietet Controlware unter anderem vergünstigte Mitgliedschaften in Fitnessclubs, Rückenschulen oder Yoga-Kurse an. Am Unternehmenssitz Dietzenbach finden die Kurse bei gutem Wetter mitunter auch in der weitläufigen Parkanlage statt.
Tägliches, stundenlanges Sitzen kann dem Rücken schaden und dagegen bietet Controlware unter anderem vergünstigte Mitgliedschaften in Fitnessclubs, Rückenschulen oder Yoga-Kurse an. Am Unternehmenssitz Dietzenbach finden die Kurse bei gutem Wetter mitunter auch in der weitläufigen Parkanlage statt.
Foto: Controlware

Die Fitness-Programme werden erfolgreich an fast allen deutschen Standorten angeboten und sollen künftig bedarfsgerecht ausgebaut werden. In der Dietzenbacher Controlware-Zentrale finden die Kurse bei entsprechendem Wetter auch einmal in der weitläufigen Parkanlage statt.

"Wer etwa als Controller, Online-Servicetechniker, Softwareprogrammierer oder Systementwickler den Großteil seiner Arbeitszeit am Schreibtisch sitzend verbringt, muss darauf achten, mit ausreichend Bewegung einen Ausgleich zu schaffen und die Muskulatur zu stärken", erläutert Personalsachbearbeiterin Kirstin Sarter. "Daher unterstützen wir unsere Mitarbeiter mit individuellen Programmen bei der Gesundheitsvorsorge. Die Kollegen können je nach Standort aus einer Reihe betrieblich geförderter Optionen wählen und erhalten so einen Anreiz, aktiv etwas für ihre Gesundheit zu tun."

"In der IT-Branche wird das Thema Gesundheitsförderung in vielen Unternehmen nach wie vor vernachlässigt. Als Arbeitgeber wollen wir unseren Mitarbeitern eine Arbeitsumgebung bieten, in der sie dauerhaft fit, zufrieden und leistungsfähig bleiben", erklärt Hubert Potthoff, Geschäftsführer Personal bei Controlware. "Dabei kann sich jeder Mitarbeiter aus unterschiedlichsten Förderoptionen ein individuelles Programm zusammenstellen, das optimal zu ihm passt. Wir freuen uns sehr, dass die Fitness-Angebote so gut ankommen und werden diese in Zukunft weiter ausbauen." (KEW)

Newsletter 'Systemhäuser' bestellen!