Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.05.1995

Copics-User gruenden eine Anwendergruppe

MUENCHEN (CW) - Die "Copics"-Anwender stehen im Regen. Das von der IBM-Tochter CGI uebernommene und dort mittlerweile von "Cimapps" abgeloeste PPS-System bereitet den rund 70 im deutschsprachigen Raum verbliebenen Anwenderunternehmen reichlich Probleme hinsichtlich kuenftiger IT-Strategien. Herstellerneutrale Hilfe soll jetzt von ehemaligen IBM-Mitarbeitern und Copics-Spezialisten kommen.

Wie jetzt bekannt wurde, will eine Gruppe von bislang zwoelf "Veteranen" am 24. Mai in Ulm das erste Treffen einer Copics-User- Group initiieren. Auf der Tagesordnung steht zum Beispiel die Loesung der Datumsproblematik im Hinblick auf das Jahr 2000. Diskutiert wird aber auch der Wechsel auf relationale Datenbanken beziehungsweise von Cobol 1 auf Cobol 2. Weitere fuer die erste Sitzung vorgesehene Themen sind die Anpassung an Prozessketten und dezentrale Produktplanungsstrukturen.

Informationen erteilt die Ulmer Wilken GmbH, die als vorlaeufige Anlaufstelle mit der Organisation der ersten Veranstaltung betraut wurde.