Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.09.1998 - 

Spracherkennung und Internet-Features inklusive

Corel und Star Division eröffnen Office-Reigen

Die Hanseatische Softwareschmiede Star Division hat das neue Release der Bürosuite Star Office für Windows NT, Windows 98 sowie Windows 95 fertiggestellt. Mit der Version 5.0 führt der Anbieter sein Integrationskonzept fort, das die Trennung der einzelnen Programme aufheben soll und sich stärker an den Arbeitsabläufen der Anwender orientiert. Weiterhin wurden die einzelnen Komponenten Starwriter (Textverarbeitung), Starcalc (Tabellenkalkulation), Starimpress (Präsentation) und Starbase (Datenbank) hauptsächlich auf den Einsatz im Team abgestimmt, heißt es bei den Softwerkern von der Alster. Darüber hinaus ließe sich das Internet nun effizienter als Informationspool einbinden. Der Preis für die Vollversion beträgt rund 500 Mark. Ein Update ist für knapp 300 Mark erhältlich. Versionen von Star Office für die Plattformen OS/2, Sun Solaris, Linux sowie Macintosh folgen, so der Anbieter, in Kürze.

Nahezu zeitgleich hat auch Corel mit Sitz in Ottawa seine Bürosammlung Wordperfect Suite 8 auf den Markt gebracht. Anders als Microsofts "Office", "Smartsuite" von Lotus oder Star Divisions Pendant enthält die Sammlung der Kanadier mit "Naturally Speaking" ein Spracherkennungspaket von Dragon Systems, mit dem Anwender direkt und kontinuierlich in die Textverarbeitung Wordperfect diktieren können. Neben den standardmäßigen Komponenten "Quattro", "Presentations", "Central" und "Photo House" enthält die Suite Netscapes Internet-Browser "Communicator 4.04". Die Wordperfect Suite 8 kostet zirka 800 Mark. Das Upgrade kann für knapp 300 Mark erworben werden.

Print Office

Gleichzeitig mit Wordperfect Office 8 offeriert Corel mit "Print Office" eine Publishing-Lösung. Sie bietet rund 70 anpaßbare Geschäftsvorlagen, Unterstützung für mehrseitige Projekte wie etwa Rundschreiben und Broschüren sowie Textbearbeitungs-Tools. Neben dem Basis-Paket enthält die Suite mit "Photo House 2.1" ein Bildbearbeitungswerkzeug, mit dem sich Fotos, die eingescannt wurden, modifizieren lassen. Darüber hinaus vereint die Komponente "Colleagues & Contacts" Funktionen von Kalender und Adreßbuch in einer Anwendung.