Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.04.1991 - 

Neuvorstellung auf der CeBIT

Coreldriver: einheitliches Adapter-Kit für Optiklaufwerke

HANNOVER (pi) - Erstmals auf der Networld in Boston und nun auf der CeBIT wurde das SCSI-Adapter-Kit "Coreldriver" für das Netz- Betriebssystem Netware 386 vorgestellt.

Mit der von der Corel Systems Corp. aus Kanada stammenden Lösung können entsprechende Fileserver über einen SCSI-Controller und mit einem einheitlichen Softwaretreiber Kontakt mit allen Arten von optischen Laufwerken aufnehmen.

Das von der TIM Technology Import und Marketing für Büroelectronic GmbH, Wiesbaden, vertriebene Coreldriver-Kit unterstützt CD-ROM-, WORM-, wiederbeschreibbare MO- sowie Multifunktions-Wechselplattenlaufwerke. Anwender sind nicht auf unterschiedliche Controller und Treiber je nach Laufwerks Technologie und -herstellen angewiesen. Die mit dem Adapter-Kit am Netzwerkserver angeschlossenen Laufwerke werden wie Standard-Netware-Volumes behandelt, der Anwender kann also unter anderem alle DOS-Befehle für alle Laufwerktypen verwenden.